Euer Hochzeitsfotograf in Schwäbisch Hall

Als Hochzeitsfotograf bin ich für euch und euren besonderen Tag in Schwäbisch Hall und Umgebung im Einsatz. (Aber nicht ausschließlich. Ihr könnt mich in ganz Deutschland und Europa buchen.) Egal ob in der Kirche St. Michael, im Kloster Comburg, der wunderschönen Altstadt oder im grünen Umland. Fotolocations gibt es zur Genüge.

Wie findet ihr heraus, ob ich der richtige Fotograf für eure Hochzeit bin?

  • Zuallererst stellt ihr euch natürlich die Frage: Gefällt euch der Stil meiner Fotos? Viele Beispiele findet ihr hier in meinen Reportagen.
  • Sollte der erste Punkt zutreffen, kommt es darauf an, ob ich an diesem Tag auch Zeit habe. Das lässt sich ganz einfach herausfinden. Ihr Fragt mich einfach per WhatsApp, per Threema (Nummer: +49 1525 5678199) oder einfach per Mail über das Kontaktformular.
  • Dann interessiert ihr euch bestimmt, was das ganze denn kostet und welche Leistungen ihr dafür bekommt. Dazu habe ich hier auf dieser Seite alle Informationen zusammengestellt.
  • Solltet ihr dann Interesse an mir haben, treffen wir uns gemütlich zu einem Kaffee und lernen uns kennen. Wir schauen uns mögliche Locations zum Fotografieren in Schwäbisch Hall und Umgebung an und gehen eventuell in die Kirche, in der eure Trauung stattfinden wird.

Und danach erst entscheidet ihr euch, ob ich eure Hochzeit als Fotograf begleiten darf.

Wie läuft denn eine Hochzeitsreportage in Schwäbisch Hall dann ab?

Morgens komme ich zur Braut und zum Bräutigam nach Hause oder ins Hotel. Ihr stellt mir eure Trauzeugen und Freunde vor und ich schieße die ersten Fotos beim Schminken und Anziehen, dem sogenannten „Getting Ready“. Ich fotografiere dein tolles Kleid, die Schuhe und den Schmuck, deine Trauzeuginnen und jedes Detail, das mit vor die Linse kommt. Den Bräutigam erwische ich vielleicht schon beim ersten Beruhigungsschnaps (Ja, manchmal trinke ich sogar einen mit :-) bevor er sich das Hemd zuknöpft und sich die Krawatte richten lässt. Das geht mit zittrigen Händen oft besser mit Hilfe.
Anschließend geht’s entweder in die Kirche zur Trauung oder wir starten davor mit dem Paarshooting an einer oder mehreren Locations.
Und dann heißt es: Action!

  • Torte anschneiden
  • Ansprache halten
  • Buffet eröffnen
  • Brautstrauß werfen
  • Hochzeitswalzer aufs Parkett legen
  • und FEIERN!